Juni 23 2019

Beleuchtung Mehrzweckhalle

Die Volleyballer vom SV Schulzendorf e.V. sind Landesmeister 2019 der Brandenburgliga geworden und spielen in der nächsten Saison in der höheren Regionalliga Nord/Ost. Was hat das mit der Beleuchtung zu tun? Im Schulzendorfer heißt es dazu:

„Der Regionalschiedsrichterausschuss Nordost prüft Hallen- und Spielfeldmaße sowie die technische Ausstattung. Er entscheidet am Ende über die Zulassung einer Sporthalle für den Spielbetrieb.

In der Schulzendorfer Mehrzweckhalle gibt es ein Problem: Die Beleuchtungsstärke entspricht nicht den Anforderungen an den Spielbetrieb der Liga. Sie muss in einem Meter Höhe 500 Lux betragen.“

Quelle:http://www.schulzendorfer.de/regionalliga-versagt-das-rathaus-beim-leuchtentausch/

Das Problem ist nicht neu und nach Rücksprache mit dem Bürgermeister sind die nötigen Umbauten bereits Ausgeschrieben; ferner das Geld im Etat eingeplant. Wo ist nun also das Problem?

Es findet sich nach Aussage des Verwalters kein Unternehmen, welches die Umbauten zu den geforderten Bedingungen garantieren kann. Ich werde das Thema in Kürze erneut ansprechen und berichten wie der Stand ist und ob die Umbauten rechtzeitig fertig sein werden.



Veröffentlicht23. Juni 2019 von Peter Schulze in Kategorie "Allgemein

7 COMMENTS :

  1. By Peter Schulze on

    Nach einem Telefonat mit dem Bürgermeister, freut es mich verkünden zu können, dass auch dieses Thema ad acta gelegt werden kann, da die Beleuchtung die unlängst installiert wurde, die Vorgabe von 500lux bei 1m Höhe, nachweislich erfüllt und daher keine teuren Umbaumaßnahmen erforderlich sein werden. Man hat hier gepokert, indem man wie bei der letzten GV angekündigt erstmal alle Leuchten ganz normal ersetzt und dann geschaut hat, ob das evtl. reicht für die Maßgaben der Liga, – und gewonnen. Toll, dass es sowas auch noch gibt; kritische Entscheidungen durchsetzen, die den Bürgern am Ende eine Menge Geld einspart. Eine Frage bleibt für mich offen einstweilen: was passiert mit dem Geld was da eingespart wurde. Vielleicht weiß jemand etwas dazu und kann sich hier äußern.

    Antworten
  2. By Petra Prochaska on

    Können sie mir die Quelle als Seite mailen
    47 T€ finde ich unter Afa?
    Vielen dank

    Antworten
    1. By Peter Schulze (Beitrag Autor) on

      Verstehe die Frage nicht, sorry. Welche Quelle? Als Seite?
      47 Tausend Afa? Ich habe gestern mit Herrn Reech telefoniert. Der hat mir gesagt, dass 47k übrig sind von den 60. Das finden Sie nirgends.

      Antworten
  3. By Petra Prochaska on

    Hallo Herr Schulze,
    Erst einmal vielen Dank für die Info
    Nach meiner Lesart handelt es sich bei dieser Position aber um Tranferleistungen an Dritte, die sicherlich umgewidmet werden könnten. Aber vielleicht steckt auch eine konkrete inhaltliche Verwendung z.b. für die Sportvereine dahinter?
    Darüber hinaus ist mein Kenntnisstand nach Aussage von Herrn Sonntag, dass das umrüsten mindestens 60.000 bis 70.000 € kostet.
    Als Bau- bzw. Investionsmassnahme ist jedenfalls nichts egalisiert.
    ?????

    Antworten
    1. By Peter Schulze (Beitrag Autor) on

      Liebe Frau Prochaska,
      die 60k sind meines Wissens für die komplette Maßnahme ´Sanierung Mehrzweckhalle´ eingeplant und so lese ich den Entwurf auch. Davon sind Stand gestern noch 47k übrig. Die 20.000€ für die Beleuchtung sind namentlich ausformuliert auch nur für genau diese eingeplant.

      ´Umwidmen´ wie Sie es ganz treffend nennen, kann man glaube ich immer alles im Etat, sofern es dafür triftige Gründe gibt. Für eine verlässliche Aussage was das angeht würde ich aber doch gern an Herrn Reech verweisen; der hat davon einfach mehr Ahnung als ich.

      Bis zur Verabschiedung des Haushalts durch die GV am 20.03. war weniger Etat eingeplant. Für dieses kleinere Etat lag auch ein Angebot vor, welches aber diesen geforderten Standard nicht garantiert. Die Firma die den Standard garantiert, ist einfach deutlich teurer. An dieses Angebot meine ich, wurde der Etat am 20.03. angepasst, so dass momentan eigentlich nur die Kapazitäten der ausführenden Firma das Problem sein kann. Ich erfrage bei nächster Gelegenheit den Stand der Dinge und melde mich damit zurück; halte aber jeden an, der mehr weiß oder mich verbessern kann, dies hier zu tun – darin sehe ich den Sinn dieser Plattform.

      Antworten
  4. By Petra Prochaska on

    Sehr geehrter Herr Schulze,
    Ich würde mich freuen,wenn sie mir die entsprechende Haushaltsposition mitteilen würden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.